kleine-anja

Zusatzseiten

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Paddeln, Zelten, XXL.

Skull- und Dollenbruch liebe Freunde des Paddelgottes,

Ich verbrachte einen Teil meiner (letzten?) Sommerferien in Schweden. Es war einfach nur wunderschön. =)

Wasser, so klar und rein.
Luft, so frisch und erholsam.
Erde, so unberührt und doch bewohnt.
Feuer, so warm und wohltuend
(und doch nicht zum Trocknen nasser Kleidung geeignet ;-) )

Zugegeben war es eine spontane Idee, mit Paddelboot und Zelt die Gewässer Schwedens zu erkunden, und doch waren es die unbeschwertesten Tage meines jungen Lebens.

Einfach ideal für jeden, der es längere Zeit im Zelt und ohne Spiegel aushält. Nass kam es auch von oben, Klamotten mussten daher am Zelt oder am Feuer trocknen (letzteres ist nur dann empfehlenswert, wenn man sich gerne wie ein geräucherter Fisch fühlt :D).

Auch wenn die Nacht in Schweden erst ab 23 Uhr die dunkle Gestalt annimmt, es kann etwas sehr kalt werden. Ich hatte ein paar Skisocken mit und war sehr stolz und noch viel glücklicher darüber. :D

Das Feuer konnte die verschiedensten kulinarischen Köstlichkeiten aufwärmen. Meistens kamen sie aus der Dose, aber es gab auch frisches Obst und Gemüse (in den ersten Tagen) und Fleisch (nach einem Fleischgroßeinkauf irgendwann irgendwo in einem "Supermarkt" in Schweden),
Nudeln, Klöße, Kartoffelbrei und alles, was sonst noch in wenige wasserdichte Tonnen passt. Es war eine wunderbare Zeit mit wunderbaren Menschen. Ich habe einige kennen und andere schätzen gelernt...Doch waren einige von ihnen auch noch sehr hilfreich. Sie hatten Blasenpflaster, Holzfällerahnung, keine Angst vor Dachse, Kochkünste oder einfach nur Zeit und Lebenserfahrung im Gepäck.

Schweden 2008 - ein gelebter Traum.
In tiefster träumerischer Verfassung,
Gute Nacht.

25.8.08 23:29

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen